Schulträger

"Ehrfurcht vor Gott, Achtung vor der Würde des Menschen und Bereitschaft zum sozialen Handeln zu wecken, ist vornehmstes Ziel der Erziehung." (Artikel 7 Satz 1 der Verfassung des Landes Nordrhein-Westfalen)

Dieser Satz aus der Verfassung des Landes NRW trifft präzise das Anliegen, das der Gründung des Christlichen Schulvereins Siegen e.V. (CSV) im Jahre 1989 zugrunde lag. Deshalb ist dieser Artikel der Verfassung auch als Vereinszweck in der Satzung des gemeinnützigen Vereins verankert worden.

Heute betreiben wir als CSV folgende Schulen:

  • Grundschule in Wilnsdorf-Rudersdorf
  • Grundschule An der Weiß in Siegen, befindet sich im Genehmigungsverfahren, geplanter Schulstart Sommer 2021
  • Hauptschule in Siegen-Kaan-Marienborn, wird zum Sommer 2021 beendet
  • Sekundarschule in Siegen-Kaan-Marienborn
  • Realschule in Freudenberg-Niederndorf

Dort werden in gemeinsamer Verantwortung des Trägers, der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Eltern zurzeit über 900 Kinder auf der Basis christlicher Werte unterrichtet.

Der CSV verantwortet den Schulbetrieb als Rechtsträger und holt die erforderlichen Genehmigungen zum Betrieb der Schulen durch das Land NRW ein.

Der CSV ist Mitglied im Verband Evangelischer Bekenntnischulen e.V. (VEBS) und über die Arbeitsgemeinschaft Freier Christlicher Schulen in NRW dem Verband der Privatschulen Nordrhein- Westfalen e.V. (VDP NRW) angeschlossen.

Bitte wählen Sie die Schule, zu der Sie Kontakt aufnehmen möchten. Bei allgemeinen Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Gesamtverwaltung:

Christlicher Schulverein Siegen e.V.
Brunkelpfad 1                                                                              
57234 Wilnsdorf  
Telefon 02737/2168-0
Fax 02737/2168-29
E-Mail                                                                                   

Büro:
Zum Giebelwald 16
57258 Freudenberg
Telefon 02734/4371-26 (Mo. + Mi.–Fr. 08.00-13.00 Uhr)
Fax 02734/4371-29
E-Mail