Schule Renacér in Paraguay - unsere Partnerschule

Das Schulgebäude der Schule Renacér

Die Schule Renacér in Paraguay wird von der Missionsgesellschaft "Kreuz des Südens" betrieben. Das Ansinnen der Schule ist es, besonders Kindern aus unteren sozialen Schichten den Besuch der Schule und damit eine gute Bildung zu ermöglichen. Dafür braucht es Spenden, die solchen Kindern einen Schulplatz auf der Schule sichern. Wir haben für 3 Kinder an der Schule Renacér eine Patenschaft übernommen. Dafür sammeln wir von unseren Schülern einen freiwilligen Beitrag von 0,50 € pro Monat ein. Mit diesem Geld wird kann der Schulplatz unserer Patenkinder finanziert werden.

Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Patenschaft mit Ihrem Kind unterstützen würden! Vielen Dank!

 

Im Anhang der letzte Brief von der Schule:

 

Micaela
Ivan
Agustina