Individuelle Förderung

Jedes Kind ist anders!

Neben vielen gemeinsamen Lernangeboten versuchen wir den Unterschieden der Kinder durch individuelle Förderung gerecht zu werden. Dazu gehört eine spezielle Unterstützung bei Teilleistungsschwächen. In Mathematik greifen wir dabei auf ein bewährtes Förderkonzept nach Lilo Gührs zurück und bieten die Möglichkeit zur Teilnahme am Matheförderunterricht in einer Kleingruppe an. Bei Lese-Rechtschreibschwäche arbeiten wir ebenfalls in Kleingruppen, um gezielt fördern zu können. Regelmäßig arbeiten die Kinder im Unterricht aber auch an Lernaufgaben mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Außerdem bieten wir für einzelne Kinder im 2. Schuljahr zeitweise ein Konzentrationstraining an.