Grundgedanke von Schulkleidung

Seit über 10 Jahren gibt es an unserer Schule Schulkleidung. Nicht verpflichtend, aber gern gesehen.

Um es vorweg zu sagen, es geht uns nicht um die Einführung von "Schuluniformen".

Unser Ansatz ist es stattdessen, Teamkleidung einzuführen, ähnlich vielleicht einem Sportverein, was die Zusammengehörigkeit zum Ausdruck bringt:

  • Das Gefühl einer Gruppe anzugehören wird gestärkt, es entsteht ein „Wir-Gefühl“.
  • Ein einheitliches Logo schafft Identität. Die Schüler fühlen sich durch ähnliche Garderobe stärker mit ihrer Schule verbunden.
  • Soziales Gefälle wird kaschiert. Alle Schüler tragen die gleiche Kleidung. Das Einkommen der Eltern lässt sich nicht an Hemd oder Hose ablesen.


Unser „Haus-Baum-Kreuz“-Logo stellt drei Aspekte unserer schulischen und erzieherischen Schwerpunkte dar:

  • Das Haus gibt Schutz und Geborgenheit, ist Zuhause und Heimat. Hier erfahre ich Liebe und Vertrauen - und auch Grenzen.
  • Der Baum stellt Wachstum und Leben dar, aber auch Reichtum und Vielfalt. Gleichzeitig ein Bild von Stärke, Widerstandskraft gegen Sturm und Wetter!
  • Das Kreuz. Im Kreuz Jesu finden wir Vergebung, es stellt Gemeinschaft wieder her. Es bedeutet: Gott ist uns nah, er nimmt Anteil, wendet sich uns zu und schafft Versöhnung.

Wie bestelle ich?

Sie klicken folgenden Link an und suchen sich in der Auswahl Ihre gewünschte Kleidung aus.

https://schulkleidung.de/shop/index.php?nr=URAWY2Y1

Sie erhalten eine E-Mail mit einer Kontoverbindung, mit der Sie die Rechnung möglichst zügig bezahlen sollten. Denn nur bezahlte Ware wird gedruckt und geliefert.

Über die Schule erhalten Sie in entsprechendem Abstand nach dem Sammelbestelltermin die bestellte Ware.

 

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Yvonne Müller und Catharina Weber